Der Verein

„WIR LEBEN RADSPORT“

Mit diesem Wahlspruch wurde 2001 das Radsport-Team-Lutz in Zierolhofen gegründet. Das Ziel war und ist das Fördern einer fantastischen und faszinierenden Sportart, dem Radsport. Die treibende Kraft dahinter ist Jochen Lutz, der sich seit seinem achten Lebensjahr dem Radsport verschrieben hat.

Als erster Vorstand, Organisator, Trainer, sportlicher Leiter und Monteur ist er der Ansprechpartner für die Aktiven und Mitglieder des Vereins.

Die Jugend und damit der Nachwuchs im Radsport sind uns ein besonderes Anliegen. Wir möchten gerne Mädchen und Jungen für diesen Sport begeistern und sie bei ihren ersten Schritten anleiten und im weiteren Verlauf ihrer sportlichen Karriere unterstützend begleiten.

Seit mehreren Jahren organisieren wir in Kehl Radsportveranstaltungen. Vom Rundstreckenrennen in der Kehler Innenstadt und Zeitfahren auf der Nato-Straße am Rhein entlang, bis hin zum Cyclocross-Rennen am Lärmschutzwall in Kehl-Auenheim, haben wir die reibungslose Organisation und Durchführung, dank unseren motivierten Mitglieder, freiwilligen Helfern und nicht zuletzt mit unseren Sponsoren erfolgreich realisieren können.

Nicht nur der Spitzen- und Leistungssport steht im Focus, sondern gerade auch der Jedermann (Frau)- und Hobbybereich, bei dem der Spaß an der Bewegung und die Fahrt in der Gruppe im Vordergrund steht. Zweimal in der Woche treffen sich die Fahrerinnen und Fahrer zur gemeinsamen Ausfahrt. Über die genauen Zeiten können Sie sich unter Termine informieren. Gastfahrer aus anderen Vereinen oder vereinslose Sportler sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Startzeiten

Das Crossrennen steht vor der Tür

Tag
Stunde
Minute
Sekunde
Radsportler

Straßenradsport

Der Straßenradsport eignet sich zum einen als Ausgleichsport zur täglichen Arbeit und zur gesundheitlichen Vorbeugung vieler Zivilisationskrankheiten, wie Herz- Kreislauferkrankungen und Diabetes. Hier sind besonders unsere Hobby- Jedermann Aktivitäten hervorzuheben. Zweimal die Woche treffen sich Vereinsmitglieder, aber auch andere Hobbysportler zu gemeinsamen Ausfahrten in der schönen Ortenau. Hierbei werden auch Steigungen im Vorschwarzwald bewältigt. Das Tempo und die Strecke richten sich natürlich nach dem Fitnessstand der Teilnehmer. Tipps und Tricks erhalten die Teilnehmer von unseren Aktiven, die über jahrelange Erfahrung verfügen und gerne auch Einsteiger unterstützen.

Natürlich betreiben unsere Aktiven auch Rennsport auf hohem Niveau. In allen Altersgruppen, von den Schülerklassen über die Junioren bis zu den Seniorenklassen, nehmen wir erfolgreich an Rennsportveranstaltungen in ganz Deutschland und dem nahen Ausland teil. Gerade die jüngsten Sportler werden von den Erfahrenen angeleitet und unterstützt.

Die Rennsportbegeisterten treffen sich ebenfalls zweimal in der Woche zum Training. Gastfahrer sind selbstverständlich willkommen.

Michael

Cyclocross

In der Zeit von Mitte Oktober bis Ende Januar schlägt die Stunde der Cyclocross-Fahrer. Früher auch bekannt unter dem Begriff Querfeldein , erfreut sich dieser Sport zunehmend an Beliebtheit und die Popularität nimmt stetig zu. Bei dieser Aktivität kommt es auf eine sichere Beherrschung des Rads, auf eine gute Koordination zwischen Radfahren und Laufen an. Gerade die Abwechslung im Gelände macht diesen Sport so anspruchsvoll. Unsere Aktiven sind auch hier in ganz Deutschland und Frankreich unterwegs um an den ausgeschriebenen Rennen teilzunehmen.

Auch für Hobbyfahrer ist diese Sportart zu empfehlen, verbessert sie doch die Fahrsicherheit und die Leistungsfähigkeit in den Wintermonaten. Es sei natürlich nicht verschwiegen, dass das Fahren im Gelände einen Heidenspaß macht.

Wir veranstalten jedes Jahr ein Cross-Rennen in Kehl-Auenheim am Lärmschutzwall. Mehrmals im Jahr sind unsere Mitglieder emsig unterwegs um die Strecke herzurichten und von Brombeerhecken und anderen wuchernden Pflanzen freizuhalten. Ganz nebenbei wird am Lärmschutzwall, der auch als Naherholungsgebiet von den Anwohnern genutzt wird, von uns Landschaftspflege betrieben.

Die Strecke kann auch zum Training genutzt werden. Im Rahmen der Rennveranstaltung ist auch ein Hobbyrennen ausgeschrieben, bei dem jeder mitmachen kann. Ein Cyclocross-Rad ist nicht notwendig, ein Mountainbike kann auch genutzt werden. Bitte beachten Sie hierzu unsere Termine.

Mathias

Bildergalerie

Straßen Saison 2018

Cyclocross-Rennen Deutschland Cup 2017

Hobby u. Jedermann

Cross Saison 2017/18

Cyclocross-Rennen Deutschland Cup 2016

Unser Team

 

Hier sehen Sie alle unsere Aktiven aus dem Renn- Hobby- und Jedermann Bereich.

Das Foto entstand bei der Teampräsentation in der Zierolshofener Gemeindehalle, bei der unsere Partner aus der Wirtschaft, Förderer und Freunde anwesend waren.

Die Aktiven

Events

Sonntag 16.12.2018

Cyclocross-Rennen um den Deutschland Cup 2018

Alle Klassen und Hobbyrennen

Start des ersten Rennens: 9:45

 

Invalid Email

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an radsportlutz@t-online.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Habe Sie Kritik und Anregen für uns. Vielleicht möchten Sie mit uns trainieren oder sogar in den Verein beitreten oder haben Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten. Nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.

Ansprechspartner :  Jochen Lutz (1. Vorstand)

Jedermann-Hobby (14)

Treffpunkte

Straße 

Radsport-Studio Lutz

Grießenstraße 8

77694 Kehl-Zierolshofen

Cross

Lärmschutzwall

An der Fohlenweide

77694 Kehl-Auenheim